29.06.20 | Verein
Training unter Auflagen wieder erlaubt

Liebe Mitglieder und Sportfreunde,

Der Fußballvorstand des RW Barop 1896 e.V. hat auf Ankündigung der NRW-Regierung, die Sportplätze für die Vereine unter Einhaltung der Corona Schutz Verordnung zu öffnen, ein Hygienekonzept zur Aufnahme des Trainingsbetriebes erstellt.Dieses kann hier auf der Homepage unter der Rubrik "Downloads" eingesehen werden.

Damit die Fußballabteilung einen eingeschränkten Trainingsbetrieb wieder aufnehmen kann, ist es von großer Wichtigkeit, dass die Vorgaben der Bundesregierung, des Landes NRW und der Stadt Dortmund eingehalten werden.

Uns als Fußball Vorstand ist es durchaus bewusst, dass die Einhaltung der Vorgaben einen organisatorischen Kraftakt darstellt, daher werden wir einen außerordentlichen Zeitplan der Trainings erstellen der eingehalten werden muss.

Der Vorstand

Rot-Weiß Barop

 

17.05.20 | Verein
Aktuelle Informationen

Liebe Mitglieder und Sportfreunde,

laut Stadtsportbund bleiben die Sportstätten in Dortmund mindestens bis zum 30. Mai, geschlossen. Zurzeit versuchen die zuständigen Träger der Sportstätten, vorwiegend die Stadt Dortmund, zusammen mit den Vereinen Konzepte zu entwickeln, die einen schrittweisen Wiedereinstieg in den Übungsbetrieb ermöglichen.

Auch in unserem Verein werden zur Zeit viele Gespräche geführt, wie wir in dieser Situation am besten und verantwortungsvollsten Handeln. Wir bitten daher um Verständnis, dass die sofortige uneingeschränkte Aufnahme noch nicht möglich ist solange die Situation unklar ist.

Bitte bedenkt dabei auch, dass im Verein ausschließlich ehrenamtliche Arbeit geleistet wird und diese Situation auch für alle beteiligten sehr schwer zu bewältigen ist. Wir werden an dieser Stelle informieren, wann einzelne erste Schritte in Richtung im einen geregelten und sicheren Ablauf wieder möglich sind.

Der Vorstand

Rot-Weiß Barop

 

19.04.20 | Verein
Weiterhin kein Trainingsbetrieb

Der Trainingsbetrieb bleibt entsprechend den bundesweiten Maßnahmen weiterhin eingestellt. Sobald es hierzu Neuigkeiten gibt, werden wir an dieser Stelle informieren.

Bzgl. des Spielbetriebs wird am kommenden Donnerstag, 23. April eine Entscheidung vom Westfälischen Fußballverband (FLVW) erwartet, wie im westfälischen Amateurfussball mit der Saison 20/21 weiter verfahren wird.

Der Vorstand

Rot-Weiß Barop

 

23.03.20 | Verein
Neuer Trainer und sportlicher Leiter

Abseits des Geschehens auf dem Platz haben wir uns personell für die nächste Saison gerüstet. In der neuen Spielzeit 2020 / 21 wird mit Frank Eigenwillig ein erfahrener Coach die erste Mannschaft trainieren.

Wir bedanken bei Mounir Bazzani und dem ebenfalls ausscheidenden sportlichen Leiter Ingo Kleefeld für die geleistete Arbeit. Mit Ihnen können wir auf eine lange und gute Zusammenarbeit zurückblicken.

Auch die Nachfolge des sportlichen Leiters ist bereits geklärt: Diese Aufgaben nimmt ab sofort Olaf Muschal wahr.

Im Jugendbereich gibt es seit kurzer Zeit ebenfalls eine neue sportliche Leitung: für den Bereich A- und B- Jugend ist Dirk Waschik verantwortlich, bei der C-, D- und E-Jugend hat Mustafa Bacan diese Aufgaben übernommen. W

wünschen allen einen erfolgreichen Start, sobald der sportliche Wettbewerb wieder weitergehen kann und hoffen, dass wir uns alle bis dahin bester Gesundheit erfreuen können.

Der Vorstand

Rot-Weiß Barop

 

   
© ALLROUNDER